Wir schaffen gemeinsam mit unseren Kunden hochwertige Softwarelösungen.

Mit gut 200 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den leistungsfähigsten Anbietern im Software-Projektgeschäft. Um diesem Anspruch dauerhaft zu genügen, haben wir im Oktober 2010 begonnen, unseren Strategieentwicklungsprozess agil aufzusetzen. Damit haben wir ein Vorgehen, das in der Softwareentwicklung bereits vielerorts beeindruckende Ergebnisse hervorbringt, erfolgreich für die Unternehmensentwicklung adaptiert. Bereits zum Ende unseres siebten Sprints konnten wir zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess übergehen, in dessen Fokus permanent die Mehrung des Nutzens für unsere Kunden steht.

Unsere Innovationskraft und Produktivität verdanken wir dem überdurchschnittlichen Engagement unserer Mitarbeiter.
Mit ihren Ideen und in Eigeninitiative geschaffenen Formaten, wie zum Beispiel den Kompetenzteams, dem jährlich stattfindenden "Saxonia-Open Space", den darauf aufbauenden Kompetenzteam-Tagen, fachlichen Stammtischen sowie Coding- und QA-Dojos sorgen sie dafür, dass wir unseren Kunden immer wieder schnell und zuverlässig die passenden Lösungen liefern können.

Ein weiteres herausragendes Zeichen für unsere Innovationskraft stellt 
ETEO „Ein Team Ein Office“ dar. Mit dem für diesen Zweck durch uns entwickelten eteoBoard ist es uns gelungen, ein leistungsstarkes Instrument zur verteilten agilen Softwareentwicklung zu schaffen.

Schauen Sie doch einfach hin und wieder in unsere News, wo wir über aktuelle Entwicklungen berichten.

Andreas Mönch